17. Dezember 2017
Ein Neuer kommt selten allein: #3 Jan Tanner

Viel ist gegangen im Sommer beim "Eis", einige neue Gesichter sind hinzugekommen, doch wer sind die Neuen eigentlich? Nach Marc Leuenberger und Pascal Wymann stellen wir euch diese Woche Jan Tanner vor.

Nach einem sportlichen Start im Fussball machte er im Handball schnell mit guten Leistungen auf sich aufmerksam, was ihm einen Platz in der Handball Academy in Schaffhausen sowie Aufgebote für die U17 und U19 Nati einbrachten. Mit seinen erst 20 Jahren spielte bereits bei GC Amicitia und den Kadetten Schaffhausen in der Nati-B. Nachdem der Linkshänder erst gegen Mitte der Vorrunde für uns auflaufen konnte, hat er seither mit starken Leistungen und vielen Toren überzeugt. Mit über 6 Toren pro Spiel ist er einer der Torgaranten der ersten Mannschaft. Unten haben wir Jan noch einige Fragen gestellt"¦







Informationen

Kontakt


Handballclub Mutschellen
c/o Roman Stierli
Schulstrasse 11
8965 Berikon
Intern